PowerShell von einem Netzlaufwerk ausführen

Möchte man ein PowerShell-Skript von einem Netzlaufwerk ausführen, so kann es sein dass eine Sicherheitsmeldung stört.

Hierzu muss man das Netzlaufwerk, bzw. den betroffenen Server zu den sicheren lokalen Netzwerken im InternetExplorer hinzufügen.

Man öffnet also den IE und geht in die Internetoptionen. Dort wählt man „Lokales Internet“ aus und setzt die folgenden Haken:

Screenshot - 22.03.2016 , 16_49_14

In dem Popup (rechts) unter „Erweitert“ kann man dann den betroffenen Server (bitte FQDN) eintragen:

Screenshot - 22.03.2016 , 16_50_45

Anschließend sollte keine Meldung mehr kommen dass eine Sicherheitsrichtlinie verletzt wurde.