Heimnetzgruppe lässt sich nicht erstellen

Heute hatte ich das Problem dass ich keiner Heimnetzgruppe beitreten bzw. eine erstellen konnte. Nach kurzem googeln hieß es dass die Dienste „Peernetzwerk-Gruppenzuordnung“ und „Peer Name Resolution-Protokoll“ gestartet sein müssen. Diese ließen sich aber bei mir nicht starten.

In der Ereignisanzeige unter „System“ bin ich dann weiter fündig geworden:

Der Dienst „Peernetzwerk-Gruppenzuordnung“ ist vom Dienst „Peer Name Resolution-Protokoll“ abhängig, der aufgrund folgenden Fehlers nicht gestartet wurde:
Es kann nicht auf einen Schlüssel zugegriffen werden.

Nach weiterem googeln bin ich dahinter gekommen dass die Schlüssel unter dem Ordner „C:\ProgramData\Microsoft\Crypto\RSA“ gemeint sind. Dort fehlte der Vollzugriff für die Benutzer:

Screenshot160411 002

Nachdem ich diese beiden Haken gesetzt hatte, konnte ich die Dienste starten und siehe da, es klappt auch mit der Heimnetzgruppe.

Warum muss man bei Microsoft 3 aufeinanderfolgende Fehler ermitteln/suchen, bevor man auf das eigentliche Problem stößt und dieses selbst beheben muss? Schön sind die FixIt-Tools von Microsoft, aber diesmal hatte es nicht geholfen.

5 Gedanken zu „Heimnetzgruppe lässt sich nicht erstellen“

      1. Vielen Dank für den Hinweis auf das Verzeichnis, in dem die Schlüssel nicht angelegt werden konnten. Damit war mein Problem auch gelöst.
        Können Sie mir verraten, wie zum Henker Sie auf das Verzeichnis „…\RSA“ gestoßen sind ?
        Übrigens reicht es aus, das Verzeichnis dem Konto „Lokaler Dienst“ zu übereignen, das ist das Konto, unter dem die Peer*-Dienste laufen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.