Bookmarks in Word-Dokument mit Daten aus Access Tabelle ersetzen

Mit diesem Quellcode kann man aus einer Access-Applikation automatisch Word öffen und das Dokument z.B. mit Daten aus Tabellen füllen:

Dim objWord As Word.Application
Dim objDok As Word.Document
‘ Dateiname vorbelegen
szDateiName = “C:\Test.dot”
On Error Resume Next
Set objWord = GetObject(, “Word.Application”)
If Err.Number <> 0 Then
Set objWord = CreateObject(”Word.Application”)
End If
On Error GoTo 0
objWord.Visible = True
objWord.WindowState = wdWindowStateNormal
Set objDok = objWord.Documents.Add(Template:=szDateiName)
‘ Bookmark ersetzen
If objDok.Bookmarks.Exists(”bookmark1″) Then
objDok.Bookmarks(”bookmark1″).Range.Text = “Erster Bookmark ersetzt”
End If

Natürlich kann man noch mehr als nur Bookmarks ersetzen. Hiertz zeichnet man sich am Besten ein Makro in Word auf, um die entsprechenden Funktionen zu ermitteln.